Lernen durch Lehren

On Februar 27, 2010, in Methods - Methoden, sudile, by Christian Niemczik

Dies Lernmethode ist schon viele tausend Jahre alt [1]. Wie sieht es aber in der computerisierten Welt aus? Das sudile-Team hat darauf eine Antwort gefunden. Sie lautet: Lernende sind „Co-Autoren“.

Internes Wissen gut aufbereitet in externes Wissen umzuwandeln, ist eine Kunst, die erst erlernt werden muss. Deshalb ist es wichtig, sich diese Fähigkeiten so früh wie möglich anzueignen.

Im LMS „sudile” wird der Tutor durch die Co-Autoren-Funktion unterstützt.

Als Autor kann man die Funktion für den Tutor aktivieren.

Co-Autoren aktivieren

Der Tutor gibt dann einzelnen Lernern die gleichen Rechte wie dem Autor. Er kann aber genau steuern, welcher Lerner für welche Lerneinheit verantwortlich ist. Dies erlaubt die individuelle Beurteilung der jeweiligen Leistungen als auch die sofortige Veröffentlichung der Ergebnisse.

Co-Autoren aktivieren

Wenn nach diesen Vorbereitungen der Lernende seinen Laufzettel aufruft, erkennt er am Diskettensymbol, dass er hier Inhalte ins System laden kann.

Co-Autoren aktivieren

Die Webseite bietet unterschiedlichste Möglichkeiten Inhalte herunter- und/oder hoch-zuladen.

Co-Autoren aktivieren

Ein Beispiel für einen durch Co-Autoren erstellten Kurs finden Sie unter [2]. Er ist in einer Projektwoche entstanden und behandelt mehrere von den Azubis gewählte Themen.

Wenn Sie an einem Methoden-Training interessiert sind, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

Ihr sudile Team

[1]Wikipedia: Lernen durch Lehren

[2]Azubis: Seminare

Foto von: foundphotoslj

Tagged with:  

Comments are closed.